Fotografieseminare in Institutionen, für die berufliche Qualifizierung und

für den privaten Bereich.

 

Digitales Fotografieren für Einsteiger/ Fortgeschrittene, Seminare für Frauen- für Presse und Öffentlichkeitsarbeit

- Portraitfotografie

- Landschaftsfotografie

- Architekturfotografie

- Produktfotografie

- Blitzen

- experimentelle Fotografie

 

Die schon immer wissen wollten, wie der Zusammenhang zwischen Blende und Belichtungszeit ist und welche Einstellungen an der Kamera zu beeindruckenden Fotografien führen, die sind in meinen Fotografieseminaren richtig.

Die Fotografie beginnt im Kopf - wir sehen ein Motiv und wollen ein Bild davon. Die fotografische Technik machen wir uns zunutze, um das zu realisieren.

Ich biete sowohl Grundlagenkurse für digitale Fotografie, wie auch thematische Seminare und Projekte wie z.B. für die Presse und Öffentlichkeitsarbeit- in Gruppen oder als Einzelunterricht, an. Mitarbeiterschulungen plane ich gerne mit Ihnen zusammen.


Goldener Herbst auf dem Hasefriedhof

 

Sie wollten schon immer lernen, wie man mit der digitalen Kamera manuell fotografiert?

Nach der konzentierten Einführung in die manuelle Kameratechnik wird gemeinsam auf dem Hasefriedhof unter professioneller Anleitung fotografiert. Die Motive sind sehr gut geeignet, um das Gelernte gleich umzusetzen und den Bildaufbau zu üben. Eine intensive Bildbesprechung beendet den Kurs und lässt noch Zeit für Kaffee und Kuchen!

08.10.2017 von 10-14 Uhr am Eingang Bramscher Straße! Kursgebühr 39,00€, Anmeldung: vonbrill@osnanet.de

 


Fotoreise in den Süden Kretas

 

Kreta im Frühling, alles grünt und blüht, es ist die schönste Zeit, auch für die Naturfotografie!
Die Foto-Exkursionen mit professioneller Begleitung in die blühende Landschaft mit Schluchten und Küsten sind die Highlights dieser Workshops!
Die Motive sind Landschaft- Tier- Nacht- und Naturfotografie! Dieser deutschsprachige Workshop macht Ihren Urlaub zum bleibenden Erlebnis!
Der 5 tägige Workshop wird innerhalb einer Woche im Süden Kretas mit maximal sechs TeilnehmerInnen stattfinden. Auch im Frühjahr 2018!

Bitte mitbringen: Spiegelreflex/System- oder Bridge-Kamera mit Zubehör, Stativ, Laptop. Kein Einsteigerkurs!
Anmeldung: Angela von Brill, vonbrill@osnanet, www.AngelavonBrill.de

Die Anreise erfolgt individuell, Unterstützung durch ein Reisebüro ist möglich!
Unterkunft eine Woche ca 200€ im Apartment, Kursgebühr 350€ pro Person/Woche


Nur Mut- fotografieren ohne Automatik!

 

Einführung in die digitale Fotografie - Die technischen Möglichkeiten einer Digitalkamera und ihre Besonderheiten werden in diesem Seminar ebenso vermittelt wie die Grundprinzipien des gelungenen Fotografierens. Dabei liegt der besondere Schwerpunkt auf dem Fotografieren ohne Automatikeinstellung. Welche besonderen Möglichkeiten eröffnen sich im manuellen Modus "M"? Nach der Theorie soll vor allem viel fotografiert werden, wobei sich ausführliche Bildbesprechungen anschließen.

19.-21.01.2018, Katholische Akademie Stapelfeld, www.ka-stapelfeld.de


Menschenbilder - Portraitfotografie - ausgebucht!

 

Der Mensch ist Thema dieser Einführung in die Porträtfotografie.

Das Aussehen eines Menschen auf einem Porträtfoto spiegelt vieles von seiner Persönlichkeit wieder. Wir erfahren etwas über seinen Charakter, seine Emotionen, sein Umfeld, über seine Talente und Interessen. Die Art und Weise wie ein Mensch fotografiert wird, erzählt aber auch etwas über den Fotografen und die Beziehung zum Modell.

In diesem Seminar geht es um den richtigen Blick für das Fotografieren von Menschen. Es können Portraits im Studio oder in der Natur fotografiert werden.

Dabei werden neben den technischen Fragen vor allem grundlegende Elemente

der Bildgestaltung vermittelt und in Korrekturgesprächen besprochen.

23.- 25.06.2017 und 22.-24.06.2018, Katholische Akademie Stapelfeld,

   www.ka-stapelfeld.de

 


Zwischen mystischem Moor und blühender Heide

Fotografische Erkundungen mit dem Fahrrad

 

Die fotografischen Kenntnisse vertiefen, mit Gleichgesinnten etwas unternehmen und die Landschaft des Oldenburger Münsterlandes mit dem Fahrrad erkunden. Das sind die Schwerpunkte dieses Seminares. Fahrradexkursionen führen uns in das spätsommerliche Moor oder die blühende Heide entlang der Thülsfelder Talsperre. In die nähere Umgebung wenden wir unseren Blick auf die Weite der norddeutschen Landschaft. Unsere Fahrradtouren führen auf Nebenwegen, um auch unbekannte Orte zu entdecken, wie beispielsweise alte Fachwerkhäuser oder einen alten Bauerngarten. Felder, Wiesen, Bäume und der hohe Himmel sind Motive dieser etwas anderen fotografischen Erkundung - mit leichtem Gepäck und mit dem kreativen Blick für die Schönheiten der Natur. Die Fotoexkursionen werden durch ausführliche Bildbesprechungen der geschaffenen Arbeiten erweitert. 16.-20.August 2017, Katholischen Akademie Stapelfeld, www.ka-stapelfeld.de


Lichtspiele

 

Fotografieren bedeutet Malen mit Licht. Und wo Licht ist, da ist auch Schatten. Das Mit- und Gegeneinander von Licht und Schatten bildet das Kernthema dieses Workshops, wobei sowohl konkrete Gegenständlichkeit als auch abstrakte Darstellungen als Bildmotive gewählt werden können. Technische Fragen wie z.B. die Bedeutung und Wirkung einer Langzeitbelichtung gliedern dieses Seminar ebenso wie Erscheinungen des Lichtes in der Natur. Hier ist vor allem das Fotografieren in der »blauen Stunde« besonders reizvoll. Intensive Bildbesprechungen zur Technik und zum Bildaufbau der Fotografien bilden den Abschluss des Seminars.

 

01.09. bis 03.09.2017, Katholische Akademie Stapelfeld, www.ka-stapelfeld.de

 

 


Potzblitz

 

Digitales Fotografieren mit Blitz – Wenn das Licht zum Fotografieren nicht ausreicht, ist das externe Blitzgerät eine wertvolle Hilfe. Doch das Fotografieren mit Blitz bedeutet zugleich eine besondere technische Herausforderung. Wie kann eine Überbelichtung vermieden werden? Wie funktioniert das indirekte Blitzen? Wie erziele ich eine überzeugende Lichtstimmung? Wir fotografieren und experimentieren mit eigenen Blitzen und auch mit einer Studioblitzanlage. Bei den anschließenden Bildbesprechungen wird bestimmt eine Vielfalt an Motiven präsentiert.

 

01.-03.12.2017, Katholische Akademie Stapelfeld, www.ka-stapelfeld.de

 

 


Sommer Akademie im Kloster Malgarten -  Naturfotografie

 

Teilen Sie mit anderen Ihre künstlerischen Ambitionen und Inspiratirationen -

verbinden Sie Ihren Urlaub mit Kunst:

Fotografie, Malerei, Holz/ Steinbildhauerei,Performance und Filzkunst.

Der Charme dieser historischen Anlage macht Ihre kreative Zeit zu einem Urlaub mit Nachwirkung!

23.-30.Juli 2017, mit Unterkunft und Verpflegung! www.forum-kloster-malgarten.de

 

Kontakt Maria Breer-Dühnen, 01701751077


Foodfotografie

 

In der Kochbühne Osnabrück werden wir sowohl die Rohprodukte fotografieren, wie auch gemeinsam mit Thorsten Eickmann aus den Zutaten leckere Gerichte auf Tellern und anderen Untergründen kreieren und diese mit den eigenen Kameras im Bild festhalten und uns zwischen durch natürlich auch stärken. Themenschwerpunkte sind neben der Kameratechnik, die Auswahl und das Arrangieren von Requisiten und Untergründen, die gemeinsame Zubereitung, das Food Styling, die Bild- und  Lichtgestaltung mit Tages- und Blitzlicht.

15.10.2017 von 10-17 Uhr, Kochbühne Osnabrück,www.koch-buehne.de Fotoworkshop inkl. Speisen und Getränke 110,-€


Landschaftsfotografie im Harz

 

Nach einer Einführung zu dieser besonders spannenden fotografischen Herausforderung der Landschaftsfotografie und die Besprechung der nötigen Kameratechnik in der Medienwerkstatt in Groß Schwülper, treffen wir uns am Samstagmorgen um 9 Uhr direkt im Bodetal. Wir wandern und fotografieren im goldenen Oktober bis ca 15:00, machen ein kleines Picknick und besprechen die Ergebnisse in einem nahegelegenen Seminarraum bis ca 18 Uhr.

13. und 14.Oktober 2017

Medienwerkstatt Schwülper e.V.,38179 Groß Schwülper, d.Pagel@t-online.de

 



ff >> Frauen fotografieren

 

Endlich keine Zufallsergebnisse mehr, sondern richtig gute Fotos!

Sie wollen richtig tolle, ausdrucksstarke Fotos machen? Das dafür notwendige Wissen lernen Sie in diesem Seminar.

Die richtige Wahl der Belichtungszeit und die exakte Einstellung für die Schärfe, die Farben und der klare Aufbau des Bildes – das ist das Geheimnis brillanter Fotografien. Je nach Licht, Motiv und Ihrem persönlichen Gestaltungswunsch lassen sich diese Größen im manuellen Modus der Kamera variabel einstellen.

Eine gezielte Entscheidung, wie die Fotografie wirken soll und welche Einstellungen dafür an der Kamera wählt werden, sind das Hauptthema dieses Seminars.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort müssen die Fotografinnen natürlich trotzdem sein! Eine Teilnehmerin sagte: „Kaum macht man’s richtig, schon klappt’s!“

 

Theorie und Praxis: 17.11.2017, 18.00 – 22.00 Uhr, Exkursion und Bildbesprechung: 18.11.2017, 10.00 – 17.00 Uhr, „Learning by Doing“,

Kosten: 119 Euro, Anmeldung und weitere Informationen: Frauenberatungsstelle, Spindelstraße 41, 49074 Osnabrück, Tel. 0541/80 34 05, info@frauenberatung-os.de


Fotografie an der VHS Braunschweig

 

Die digitale Welt der Fotografie - Einsteiger- und thematische Kurse

Die Seminare »Digitale Fotografie« sind kompakte Grundlagenkurse, bei dem es keine dummen Fragen gibt und in denen viel fotografiert und ausprobiert wird! Welche Funktionen meiner Kamera kann ich wie am besten nutzen? Was bedeutet Blende und Belichtungszeit? Was ist der Weißabgleich? Bildaufbau! Bildbesprechung.

27.03-29.10.2017 Einsteigerkurs, 24.-26.11.2017, Gekonnt Blitzen, 19.-21.01.2018 Einsteigerkurs, www.vhs-braunschweig.de

 

 


Spätsommer im Botanischen Garten

 

Naturfotografie ist das Thema dieses Einführungsseminars in die digitale Fotografie. Wie werden Bäume und Pflanzen portraitiert, durch welche Perspektive und mit welcher Technik kommen sie perfekt zur Geltung?

Makrofotografie wird in den Gewächshäusern demonstriert, Kameratechnik und Bildgestaltung werden thematisiert und direkt praktisch umgesetzt.

Bei Regenwetter ist das Tropenhaus geöffnet. Nach einer kurzen Führung haben wir Zeit, die besonderen Motive im Garten zu fotografieren.

15.-16.09.2017, 18-21Uhr, 10-17 Uhr Volkshochschule Osnabrück,

www.vhs-os.de


Die Fotofeen fahren 2018 nach .....

 

Für mich war es die 7. Nordseeinsel mit den Fotofeen - Ameland über Pfingsten

war unser Motiv. Wir fotografierten Landschaften in den Dünen, am Strand, in den

Dörfern... ! Tolle Fotos sind entstanden!

In einem frei stehenden Ferienhaus in den Dünen war Platz für 10 Frauen in Doppelzimmern und von dort starteten wir unsere Exkursionen.

Neue TeilnehmerInnen sind 2018 immer herzlich willkommen!

Vorkenntnisse im Umgang mit der Kamera sollten da sein.

Bitte eine Spiegelreflex/System oder Bridgekamera mitbringen.

Anmeldung und Informationen bei mir! vonbrill@osnanet.de

18.- 22.05.2018, Anfahrt mit Fahrgemeinschaften, Verpflegung nach Absprache


Architekturfotografie im Industriemuseum

 

Ziel des Seminars ist, ein Verständnis von Architekturfotografie in Theorie und Praxis zu vermitteln.

Nach der Einführung in die Kameratechnik wird viel fotografiert, um einen sicheren Umgang mit der Kameratechnik und der anschließenden digitalen Bildbearbeitung einzuüben. Im Prozess des Learning by Doing soll vor allem auch das Erkennen von Bildmotiven, eine gute Bildkomposition, das Sehen des Lichts, sowie die Beurteilung von Bildern erlernt werden.

Das Industriemuseum und die Nebengebäude der ehemaligen Steinkohlenzeche auf dem Osnabrücker Piesberg - werden die Hauptmotive in diesem Kurs sein. Innen- und Außenaufnahmen von der Industriearchitektur bis hin zur stampfenden Dampfmaschine und dann in den finsterem Stollen… sind spannende Motive garantiert! Die Teilnehmer haben freien Eintritt und dürfen auch Innenaufnahmen mit Stativ fotografieren.

8. und 9. September 2017, 18:00-21:15 und 10:00-17:00 Uhr

Bitte mitbringen: Kamera, Stativ, festes Schuhwerk. Im Museum gibt es ein Cafe mit warmen Getränken.

Anmeldungen bitte bei der VHS Osnabrück, www.vhs-os.de

Termin für das 1. Semester ist in Planung, "Gegensätze", Architektur historisch und modern, VHS Braunschweig

Termin und Thema 2018 ist in Planung, Medienwerkstatt Schwülper, D.Pagel@t-online.de

 


Fotoexkursionen zur lichtsicht 6 – Projektions-Biennale in Bad Rothenfelde

Brillante Fotos von der internationalen Lichtkunst

 

Die lichtsicht 6 mit ihren Projektionen bewegter Bilder auf den tropfnassen, salzig verkrusteten Gradierwänden ist eine große Herausforderung für jeden Fotografen. Mit professioneller Anleitung werden beeindruckende Bilder von den Kunstwerken der lichtsicht 6 geschaffen. „Mit überraschend tollen Ergebnissen!“

In der Einführung wird die digitale Kameratechnik erklärt!

Treffpunkt Haus St. Elisabeth am Kurpark, Bahnhofstr. 19, 49214 Bad Rothenfelde, eigenständige Anreise, Bitte mitbringen: Kamera, Stativ, wetterfeste Kleidung. Warme Getränke gibt es im Seminarraum.

Am 11. November 2017 von 18-22 Uhr bietet die VHS Osnabrück diese besondere Fotoexkursionenin nach Bad Rothenfelde an. VHS Osnabrück, www.vhs-os.de

Weitere Termine und Informationen: vonbrill@osnanet.de

sind - auch wie oben beschrieben- aber schon um 17 Uhr! am:

07.10. und 21.10. und 09.12.2017 und 13.01.2018 von 17-22 Uhr

Kursgebühr: 59€

 

 

 


Blitzen

 

Wenn das vorhandene Licht nicht ausreicht, ist der externe Blitz die Rettung. Aber gekonnt blitzen, das es nicht geblitzt aussieht, das ist die Kunst! Auf Feiern oder bei Veranstaltungen ist der Blitz meistens im Einsatz! Im Kurs wird viel fotografiert, mit und ohne Blitz!

08. und 09. Dezember 2017, VHS Osnabrück, www.vhs-os.de

 

 

 


Digitale Fotografie in der Öffentlichkeitsarbeit

 

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ und ist der Eyecatcher auf Flyern, in Zeitungsartikeln und auch für den Internetauftritt. Die Digitalfotografie lässt sich vorzüglich für die Öffentlichkeitsarbeit nutzen.

Sie sind sind schnell gemacht, können per Email an Zeitungsredaktionen verschickt oder für Rundschreiben und Ausschreibungen bearbeitet und verwendet werden.

Die Grundlagen der digitalen Fotografie, der Kamerabedienung, der Motivgestaltung und die Bildbearbeitung mit dem Fokus Öffentlichkeitsarbeit sind Inhalte des Kurses.

Die Fortbildung eignet sich für Einsteiger und für Teilnehmer/innen mit Vorerfahrungen in Fotografie.

 

• Grundlagen der Digitalfotografie und der Kamerabedienung

• Grundlagen der Motivgestaltung und Bildkomposition

• Erstellen von digitalen Fotos für die Pressearbeit

• Techniken der digitalen Bildbearbeitung für die Öffentlichkeitsarbeit

• Überblick über rechtliche Belange (Urheberrecht, Recht am eigenen Bild …)

• Quellen für freie Bilder und Grafiken

• Digitale Fotografie für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins oder der Kirchen

Bitte mitbringen: Digitale Spiegelreflex- Bridge- oder Systemkamera mit Zubehör und Anleitung

neuer Termin für 2018 folgt!

www.vhs-osland.de

 


Verschenken Sie doch mal einen Fotokurs!

 

Wir fotografieren z.B. im Industriemuseum, im Botanischen Garten oder im Zoo und Sie lernen dabei Ihre Kamera im manuellen Modus einzustellen und so tolle Fotos zu machen, wie Sie es sich wünschen!

Bitte rufen Sie mich an und vereinbaren einen Termin!